Schützenverein Lohengrin Großmehring e.V.

Auf der Homepage des Schützenverein Lohengrin Großmehring e.V.
finden Sie Informationen rund um den Schießsport und Vereinstätigkeiten.

Wir gestalten aktive Freizeit

„3-Tage-Radtour mit Lohengrin Großmehring“

Von der Quelle des roten Main bis Bamberg. Über Bayreuth, Kulmbach, Bad Staffelstein. Rund 140 km Genussradeln mit geringer Durchschnittsgeschwindigkeit und vielen Stopps bei Sehenswürdigkeiten und in der attraktiven Landschaft ist unser Motto! Für JEDERMANN geeignet!
    Wir organisieren für Sie:
  • Transport der Teilnehmer/innen, der Fahrräder und des Gepäcks zum Start und vom Zielort zurück.
  • Den Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft.
  • Die Unterbringung erfolgt in Hotels/Pensionen/Gasthöfen der Mittelklasse, jeweils mit Frühstück.
  • Die Planung der Tour mit den drei Etappen.
Das können wir für 190,00 € pro Person anbieten.
Termin 31. Juli – 2.August

Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 6 Personen begrenzt. Mindestens 5 Teilnehmer werden vorausgesetzt. Buchungen müssen bis 09. Juli 2020 beim Tourguide per Mail oder Post eingegangen sein und sind verbindlich. Jeder Teilnehmer erhält eine ausführliche Beschreibung der Tour auf elektronischem Weg (Mail, WhatsApp).

Ihr Ansprechpartner/Tourguide für alles rund um die Tour:

Hans Schmitt
0174 18 58 305
hans_gudrun_schmitt@t-online.de
Ich führe und begleite Sie auf der Tour. Natürlich auf dem Rad.





AKTUELLE SITUATION ZUM CORONAVIRUS

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

um die Ausbreitung des Coronvirus weiter einzudämmen haben wir bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abgesagt oder verschoben.
Die aktualisierten Termine findet ihr hier.

ab dem 08.06.2020 sind wieder Trainingsmaßnahmen in geschlossenen Räumen erlaubt.
Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass wir endlich wieder mit dem Luftgewehr und Luftpistolen Training beginnen dürfen!
Da das Schießen gewissen Auflagen und Voraussetzungen unterliegt, haben wir uns entschlossen das Training in kleine Gruppen aufzuteilen und drei Trainingsabende pro Woche durchzuführen.
Wir trainieren bis auf Widerruf jeweils von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr am
  • Dienstag: Aufsicht Andrea Schneider, 01520 – 1767145
  • Mittwoch: Aufsicht Simon Klingshirn, 0151 – 46174931
  • Donnerstag: Aufsicht Stefan Frank, 0174 - 9342678
Eine Anmeldung vor dem Training bei den zuständigen Aufsichten ist zwingend erforderlich, da wir momentan nur 5 Schießstände nutzen dürfen!

Die wichtigsten Auflagen sind:
  • Ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m ist einzuhalten
  • kontaktfreie Durchführung
  • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten ? Desinfektionsmittel für die Hände, Sportgeräte und Bedienflächen stehen zur Verfügung und müssen nach dem Training bzw. beim Betreten der Schießanlage verwendet werden
  • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu oder Verlassen von Anlagen
  • in geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen, bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten sowie bei der Nutzung von WC-Anlagen besteht Maskenpflicht ? Der Mund-Nasen-Schutz darf nur am Schießstand während dem Training abgenommen werden!
  • keine Zuschauer.
  • Eine Erfassung der persönlichen Daten am Training ist verpflichtend, damit wir eventuelle Infektionsketten nachvollziehen können
  • Gruppenbezogene Trainingseinheiten werden auf höchstens 60 Minuten beschränkt.

Solltest du erkältet sein oder dich krank fühlen, bleib bitte zu Hause!



Viele Schützengrüße, auf ein baldiges Wiedersehen und bleibt gesund!

Christian Bachschneider
1. Schützenmeister


Weiter Informationen findet ihr auch auf der Seite des BSSB